VORWORT
 
Seit 2012 hat sich im Bereich des Brandschutzes Europaweit sehr viel getan. Es wurde die sogenannte ETAG eingefhrt, dass eine Vereinheitlichung der unterschiedlichen Lndergesetze mit sich brachte. In diesem Zusammenhang wurden gem EN 1366-3 alle Brandschutzprodukte auf diese neue Norm hin geprft und die alten Normen (-Norm 3800) haben Ihre Gltigkeit verloren. Die Folge fr die Hersteller von brandbestndigen Abschottungen war, dass sich die Anforderungen an die Verarbeitung und Dokumentation gendert haben. Aufgrund der Sensibilisierung dieses Themas wird seitens der Auftraggeber und der zertifizierten Prfstellen ein verstrktes Augenmerk auf normgerechte Ausfhrung gelegt. Vor allem die Nachvollziehbarkeit bei feuerpolizeilichen berprfungen ist hier hervorzuheben. Firmen, die in diesem Bereich bereits Ressourcen investiert haben, knnen bei den Versicherungen gnstigere Konditionen bekommen.

Die Firma Knierzinger Industrieisolierungen GmbH, ein namhafter Anbieter von Dmmarbeiten in der Haustechnik und Industrie, zu dessen Sektor der WKSB (Wrme, Klte, Schall und Brandschutz) auch die Herstellung von brandbestndigen Abschottungen gehrt, ist schon seit vielen Jahren ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es sich um Lsungen von Brandschutzabschottungen handelt. Seit der Umstellung der Brandschutznormen auf EN wurde auch seitens der Firma Knierzinger schnell reagiert und auf die Anforderungen der neuen Regelungen und Rahmenbedingungen eingegangen.

Wie das folgende Leistungsspektrum in dieser Brandschutzfibel zeigt, ist die Firma Knierzinger Industrieisolierung GmbH in der Lage die Anforderungen an den baulichen Brandschutz abzudecken. Durch die Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern und den Behrden sind wir immer bemht fr den Kunden lebbare Lsungen zu bieten.